Medienfabrik Gütersloh benennt drei neue Geschäftsleiter

Montag, 14. Februar 2011
Stellt die Weichen auf Wachstum: Die Medienfabrik Gütersloh
Stellt die Weichen auf Wachstum: Die Medienfabrik Gütersloh

Die Medienfabrik Gütersloh hat ihre Geschäftsleitung erweitert. Die Tochterfirma des Medienkonzerns Bertelsmann hat in den vergangenen Monaten eigenen Angaben zufolge mehr als 100 neue Mitarbeiter eingestellt. Mit der Erweiterung der Führungsebene sollen nun die "organisatorischen Vorausssetzungen für weiteres Wachstum" geschaffen werden. Stephan Braun leitet seit Beginn des Jahres das Geschäftsfeld Publishing. Der Bereich entwickelt Medien rund um Special-Interest-Themen und Events. Thomas Göllner soll den Bereich Sales Communications weiter ausgebauen. Das Geschäftsfeld umfasst verkaufsorientierte Medien, Kataloge und Marketing-Outsourcing.

Neu in die Geschäftsleitung eingezogen ist weiterhin Gero Hesse. Er verantwortet den Bereich Ventures mit den Geschäftsfeldern integrierte Medienprodukte, Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting und Befragungsdienstleistungen.

Weitere Mitglieder der Geschäftsleitung der Medienfabrik Gütersloh sind Guido Klinker (Corporate Communications), COO Roman Brinkmann und der Alexander Lange als Kaufmännischer Leiter. Geschäftsführer der Medienfabrik Gütersloh ist Stefan Postlerdh
Meist gelesen
stats