Medienanstalten präsentieren neue Senderdatenbank

Mittwoch, 04. Mai 2011
Die TV-Datenbank ist auf der Website der Medienanstalten zu finden
Die TV-Datenbank ist auf der Website der Medienanstalten zu finden


Die Landesmedienanstalten haben ihre Fernsehsender-Datenbank überarbeitet. Das Verzeichnis bietet Informationen über alle bundesweit empfangbaren Fernsehsender in Deutschland. So können über die Datenbank unter anderem Informationen über die Besitz- und Beteiligungsverhältnisse der Sender, ihre Verbreitung oder das Programm recherchiert werden.  Ab sofort ermöglicht die Datenbank auch die Suche nach verschiedenen Kategorien, wie zum Beispiel nach Programmtypen, Sprache, Sendestatus oder der zuständigen Landesmedienanstalt. Auch Rundfunkveranstalter, die über eine Sendelizenz verfügen, deren Programme jedoch noch nicht ausgestrahlt werden, sind in der TV-Senderdatenbank enthalten. Angaben über ausgewählte ausländische Programmanbieter, die in Deutschland bundesweite Sender betreiben, komplettieren das Angebot.

Die Daten werden von der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) erhoben und laufend aktualisiert. Die Senderdatenbank ist über die Internetseiten der Landesmedienanstalten zu erreichen. dh
Meist gelesen
stats