Medical Tribune gibt Publikums-Zeitung heraus

Montag, 24. Januar 2005

Die Medical Tribune Verlagsgesellschaft startet nach 40 Jahren Fachinformation für Ärzte erstmals einen Publikumstitel. "Medical Tribune - von Ärzten für Sie" erscheint erstmals am 1. März und kommt im Jahr 2005 zunächst quartalsmäßig heraus. Die Startauflage beträgt 340.000 Exemplare. Die Zeitung wird, anstatt über den Kiosk, im Rahmen einer Vertriebskooperation mit der Versandapotheke DocMorris direkt in die Haushalte gesundheitsinteressierter Menschen geliefert.

Anders als bei anderen Special-Interest-Titeln zum gleichen Themenkreis sind Herausgeberschaft und Chefredaktion in unmittelbarer Verantwortung von Ärzten, was die Seriosität und Aktualität der Inhalte sicherstellen soll. Um die Verständlichkeit für die Laienzielgruppe zu optimieren, werden Publikumsjournalisten in die Schlussredaktion einbezogen. Die Wiesbadener Medical Tribune Verlagsgesellschaft verlegt medizinische Fachtitel in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in mehreren Ländern Osteuropas. Sie ist ein Tochterunternehmen des Süddeutschen Verlages. nr
Meist gelesen
stats