Medical Tribune baut Marktposition in Osteuropa aus

Montag, 04. September 2000

Medical Tribune International übernimmt vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellbehörde zum 1. Juli sämtliche Anteile der medizinischen Verlagsgruppe Richard Mills & Co. in Warschau, Prag und Budapest. Die Tochtergesellschaft des Süddeutschen Verlags Hüthig Fachinformationen in München kann damit KMWM Sp z o.o in Warschau und IMP in Budapest zu ihrem Portfolio zählen. Außerdem soll die Stellung des tschechischen Ablegers MMN ausgebaut werden. In Polen werden neben einem Titel für niedergelassene Praktiker und Internisten auch Zeitschriften für Fachärzte und Veterinärmediziner verlegt. Die beiden Eigentümer Richard und Jonathan Mills werden weiterhin als Geschäftsführer tätig sein.
Meist gelesen
stats