Medical Tribune Group erweitert Chefredaktion und gründet Editorial Board

Freitag, 12. Dezember 2003

Die Medizin-Verlagsgruppe der Süddeutschen Verlag Hüthig Fachinformationen (SVHFI) entwickelt eine länderübergreifende Organisationsstruktur für die Inhalte- und Produktverantwortlichen ihrer Verlage in West- und Osteuropa und bereitet damit einen weiteren Ausbau der Medizingruppe in Europa vor. So soll nicht nur das seit kurzem für alle Gesellschaften der Verlagsgruppe Medical Tribune an allen Standorten neu eingeführte Firmenlogo „Medical Tribune Group“ das internationale Zusammenwachsen der Verlagsgruppe deutlich machen, sondern auch das neu gegründete „International Editorial Board“ .

In diesem Gremium sind alle Chefredakteure der Landesgesellschaften vertreten und hier werden Produktneugründungen und Inhaltequellen innerhalb der Gruppe fortan international koordiniert. Sprecher des International Editorial Boards ist der Chefredakteur der „Medical Tribune Schweiz“, Winfried Powollik. Powollik wird unter anderem die Online-Aktivitäten der Medical Tribune-Titel koordinieren und für alle Länder verantworten. Zugleich verstärkt sich die Chefredaktion in der deutschen Niederlassung der Medical Tribune Group. Ulrike Hennemann, 43, übernimmt ab Februar 2004 als Sprecherin die Leitung der Chefredaktion der Medical Tribune Verlagsgesellschaft in Wiesbaden. Sonja Kempinski, bislang für die „Medical Tribune“-Redaktion verantwortlich, und Angela Amer, für die Facharztpublikationen Extracta verantwortlich, werden Mitglieder der Chefredaktion der Verlagsgesellschaft. nr
Meist gelesen
stats