Mediaset gibt Angebot für Pro Sieben Sat 1 ab

Mittwoch, 08. November 2006
Silvio Berlusconi will bei Pro Sieben Sat 1 einsteigen
Silvio Berlusconi will bei Pro Sieben Sat 1 einsteigen

Der Aufsichtsrat des Medienkonzerns Mediaset des ehemaligen italienischen Minsterpräsidenten Silvio Berlusconi hat beschlossen, ein Angebot für die zum Verkauf stehenden 50,5 Prozent der Anteile an Pro Sieben Sat 1 abzugeben. Noch-Eigner Haim Saban drückt beim Verkauf seiner Anteile aufs Tempo. Bis gestern um Mitternacht hatten Interessenten Zeit, unverbindliche Angebote vorzulegen. Der Zeitpunkt für einen Verkauf ist günstig: Pro Sieben Sat 1 wurde seit der Übernahme erfolgreich auf Rendite getrimmt und ist hochprofitabel, der Werbemarkt brummt.

Die Nachfrage ist dementsprechend groß: Rund 20 Interessenten sollen die Verkaufsunterlagen bekommen haben. Neben Medienunternehmen wie Mediaset oder TF1 haben vor allem Finanzinvestoren wie Permira, Apax und Goldman Sachs Angebote abgegeben. dhe
Meist gelesen
stats