Mediascale entwickelt Online-Werbung für Doc Morris

Montag, 22. Oktober 2007
-
-

Die niederländische Versandapotheke Doc Morris will ihre Marktführerschaft in Europa mit Kommunikationsmaßnahmen im Internet ausbauen. Dazu wurde die Münchner Agentur Mediascale mit der Konzeption und Gestaltung der Online-Werbemittel beauftragt. Zu Beginn der Zusammenarbeit soll Mediascale untersuchen, inwieweit sich relevante Werbemittel auf das Nutzerverhalten auswirken. Auf dieser Grundlage ist die Optimierung der Werbemaßnahmen im Marketingmix vorgesehen.

Beim Relaunch der Werbemittel für die nach eigenen Angaben größte Versandapotheke in Europa gilt es zudem, die rechtlichen Rahmenbedingungen des deutschen Apothekenmarktes zu beachten.

Mediascale ist ein unabhängiges Spin-off der Serviceplan Holding und auf erfolgs- und vertriebsorientierte Werbung spezialisiert. Im vergangenen Jahr steigerte die Agentur ihr Gross Income um 35 Prozent auf 15,9 Millionen Euro. Zu den mehr als 30 Kunden gehören Quelle, Sony BMG, FAZ, O2, Asstel, Neckermann und Tiscali. si

Meist gelesen
stats