Mediaplus holt Thorsten Stork in die Geschäftsleitung

Montag, 04. Mai 2009
Thorsten Stork steigt bei Mediaplus ein
Thorsten Stork steigt bei Mediaplus ein

Der 38-jährige Thorsten Stork wechselt seinen Arbeitgeber und steigt bei der Münchner Mediaagentur Mediaplus ein. Dort erweitert er die Geschäftsleitung der Agenturgruppe und soll sich neben der strategischen und operativen Betreuung der Kunden auch um die weitere Geschäftsentwicklung und das Neugeschäft der Serviceplan-Tochter kümmern. Stork kommt von der Düsseldorfer Agentur Mediaedge CIA, für die er drei Jahre lang als Geschäftsführer den Münchner Standort geleitet hat. Zu seinen dortigen Kunden gehörten Eon, Novartis, Ehrmann, Ritter Sport, Hexal oder ATU. Stork begann 1997 als Mediaplaner bei Mindshare, danach wechselte er zu dem damaligen Mediahaus Ströbel, das später in Mediaedge CIA umbenannt wurde.

Andreas Bahr, Sprecher der Mediaplus-Gruppe, betont hinsichtlich der personellen Veränderung bei der unabhängigen Mediaagentur , dass "wir auch in Zukunft in erstklassiges Personal investieren werden – gerade in diesen ökonomisch anspruchsvollen Zeiten". ejej
Meist gelesen
stats