Mediaplus Hamburg: Thilo Krämer folgt auf Andreas Bahr

Dienstag, 03. April 2012
Thilo Krämer kehrt in die Mediaagentur-Szene zurück
Thilo Krämer kehrt in die Mediaagentur-Szene zurück

Thilo Krämer wird im Juni die Geschäftsführung von Mediaplus in deren Hamburger Haus der Kommunikation übernehmen. Der 46-Jährige folgt auf den geschäftsführenden Gesellschafter Andreas Bahr, der die inhabergeführte Mediaagenturgruppe mit bis dato noch unbekanntem Ziel verlassen wird. Mit Krämer kehrt ein versierter Media-Manager in die Agenturszene zurück. "Wir haben mit Thilo Krämer einen überaus erfolgreichen Kopf der Mediabranche für uns gewinnen können", erklärt der Mediaplus-Sprecher Volker Helm.

Bis Mai 2008 war Krämer CEO der Group M-Agentur MEC, die damals noch Mediaedge CIA hieß. Als die Mediacom-Managerin Birgit Konrad die Führung der Mediaagentur übernahm, wechselte Krämer bis Ende 2009 zu dem Networkableger Global Solutions in Frankreich. Anfang 2010 kehrte er nach Deutschland zurück und stieg bei Impact Media in München ein, an der unter anderem auch der ehemalige Pro 7-Sat 1-Vermarktungschef Klaus-Peter Schulz beteiligt ist. Impact Media konzeptioniert, entwickelt und verwertet Medienmarken in Nischenmärkten. ejej
Meist gelesen
stats