Mediaman überquert Atlantik

Donnerstag, 14. Mai 2009
Baut den Standort in Boston auf: Armin Bieser
Baut den Standort in Boston auf: Armin Bieser

Die Online-Agentur Mediaman expandiert in die USA. Die Mainzer eröffneten eine Niederlassung in Boston und verfügen damit über zwei Auslandsstandorte. In Shanghai sind die Interactive-Spezialisten bereits seit 2006 vertreten. In Boston wird ein sechsköpfiges Team unter der Leitung von Mediaman-Mitgründer Armin Bieser für amerikanische Kunden digitale Marketingstrategien entwickeln und umsetzen - in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern sowie mit den Kollegen in Deutschland und China. Eine führende Rolle beim Aufbau des neuen Standorts übernimmt zudem Mediaman-Mitgründer Thomas Vogel. Er lehrt bereits seit 2001 in Boston am renommierten Emerson College Global Marketing Communication. "Wir verfolgen konsequent die Vision, unsere weltweit agierenden Kunden in drei ihrer wichtigsten Märkte selbst bedienen zu können", erklärt Bieser die Strategie seines Unternehmens. Kleine inhabergeführte Agenturen hätten aufgrund ihrer flexiblen Arbeitsweise und kreativen Ideen "alle Chancen im Wettbewerb mit den großen Netzwerken". brö
Meist gelesen
stats