Mediaman gründet Technologietochter

Mittwoch, 28. Januar 2009
Ingo Schmall
Ingo Schmall

Die Internetagentur Mediaman bündelt ihre IT-Services in der Neugründung Mediaman Technology. Die Mainzer wollen sich damit gegen die verschärften wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wappnen. Dazu soll das Portfolio aus agenturnahen IT-Services Schritt für Schritt erweitert und die Leistungen eigenständig vermarktet werden. Geplant sind unter anderem der Ausbau der technischen Beratung und der Konzeption. Geschäftsführer der neuen Tochter ist Ingo Schmall. Der 40-Jährige kommt von der Deka Bank, wo er als Leiter des Entwicklungssupports den Bereich E-Services innerhalb der Sparkassenorganisation betreute. Davor leitete er als geschäftsführender Gesellschafter das IT-Beratungsunternehmen Human Network.

Außerdem vermeldet Mediaman gleich drei Etatgewinne. Die Kreativschmiede setzte sich im Pitch um den Relaunch der Website des Versicherers Direkte Leben durch. Bis zur Jahresmitte entwickelt Mediaman Konzeption und Design des neuen Online-Vertriebskanals. Außerdem ist das Unternehmen für die technische Umsetzung zuständig. Für die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) modernisiert die Agentur das Online-Portal. Die Entscheidung fiel ebenfalls in einem Wettbewerb. Mediaman entwickelt eine ganzheitliche Lösung aus Konzept, Design und IT.

Dritter Neuzugang ist Trevira, ein Hersteller für flammenhemmende Polyesterfasern und Zulieferer der Automobi- und Hygieneindustrie. Mediaman schneiderte für das Böblinger Unternehmen eine neue Website. brö
Meist gelesen
stats