Mediacom holt von Aegis Media weltweiten Trading-Chef Dominic Guba

Dienstag, 29. Juni 2010
Dominic Guba
Dominic Guba

Das internationale Medianetzwerk Mediacom besetzt mit Dominic Guba zum ersten Mal die Position des weltweiten Trading-Chefs. Als Global Head of Trading wird Guba dafür verantwortlich sein, den Einkauf der Werbeplätze von Mediacom in allen Märkten zu optimieren. In dieser Funktion wird er direkt an Jürgen Blomenkamp berichten, der seit Anfang des Jahres Chef des gesamten Tradingbereichs in der Group M ist. Unter deren Dach organisiert der Londoner Mutterkonzern WPP seine vier Mediaagentur-Marken, wozu neben Mediacom noch Mediaedge CIA, Mindshare und Maxus gehören. Direkt bei Mediacom wird Guba mit Christian Schmalzl noch einen zweiten deutschen Vorgesetzten haben. Schmalzl ist seit Januar weltweiter COO des Networks, der sich von Gubas "großer Erfahrung im Bereich des multinationalen Managments der Media-Investments viel verspricht".

Diese Erfahrungen konnte Guba bei der Agenturgruppe Aegis Media sammeln, zu der die Netzwerke Carat und Vizeum gehören. Wie bei Mediacom war Guba auch bei Aegis Media Head of Global Trading und davor Vizechef des Investment-Managements der Agenturgruppe. ejej
Meist gelesen
stats