Mediachef Bernhard Glock verlässt P&G

Freitag, 10. Juli 2009
Verlässt Procter & Gamble: Bernhard Glock
Verlässt Procter & Gamble: Bernhard Glock

Der Vice President Global Media & Communications von Procter & Gamble Bernhard Glock verlässt das Unternehmen Ende September. Glocks Verantwortung für den weltweiten Mediaetat von rund 8 Milliarden Dollar wird Global Marketing Manager Stewart Atkinson zusammen mit Dina Howell betreuen. Dies bestätigte P&G gegenüber HORIZONT.NET. Während Howell Strategie und Planning übernimmt, ist Stewart für die Betreuung von Media- und Kreativagenturen verantwortlich. Glock übernahm 2003 die von P&G neu geschaffene Position für internationale Mediaplanung, Agenturen und Mediastrategien. Davor war er im selben Konzern Media-Direktor für Europa und Asien. nk
Meist gelesen
stats