Media-Facts untersucht Zeitschriften-Boom

Dienstag, 11. November 1997
Themenseiten zu diesem Artikel:

Publikumszeitschrift Datenmagazin Horizont46 Gesamtzahl


Von Januar bis Oktober wurden 297 neue Publikumszeitschriften gegründet und überstiegen damit die Gesamtzahl des Vorjahres. Das berichtet das Datenmagazin "Media-Facts", das HORIZONT46/97 beiliegt. Dabei dominierten die EDV-Titel zuletzt die Entwicklung. Im Oktober starteten 34 Newcomer mit einer Gesamtauflage von 5,1 Millionen Exemplaren. Die durchschnittliche Startauflage von rund 150.000 Exemplaren signalisiert Verkaufserwartungen von 70.000 bis 80.000 Exemplaren pro Heft. Für das Gesamtjahr 1997 weist das MMM-Titelregister in "Media-Facts" zwei Trends aus: Wachstum in Nischenmärkten und das vermehrte Auftreten von kostenlosen Magazinen, die sich entweder über Anzeigen finanzieren und/oder von Unternehmen beziehungsweise in deren Auftrag herausgebracht werden. Mehr Infos im Ressort Background unter der Rubrik Media-Facts von HORIZONT.NET.
Meist gelesen
stats