Media-Chefin Rieke Lehnen verlässt Tchibo

Mittwoch, 29. Juli 2009
Rieke Lehnen
Rieke Lehnen

Nach siebeneinhalb Jahren verlässt Rieke Lehnen mit sofortiger Wirkung den Hamburger Kaffeeröster Tchibo. Bei dem Konzern leitete die 47-Jährige den gesamten Mediabereich und war damit verantwortlich für die Mediastrategie und den -einkauf. Außerdem vertrat sie Tchibo in der Organisation der Werbungtreibenden im Markenverband (OWM). Ihren Angaben zufolge erfolgt die Trennung im gegenseitigen Einvernehmen auf Grund von Umstrukturierungen innerhalb des Unternehmens und aus persönlichen Gründen.

Lehnen kam 2002 von der Agentur für Kommunikationsberatung Schmidt & Kaiser zu Tchibo. Davor war sie mehr als acht Jahre lang bei dem Kölner RTL-Vermarkter IP Deutschland tätig, wo sie den Geschäftsbereich Sponsoring und Sonderwerbeformen aufbaute und leitete. ejej
Meist gelesen
stats