McDonald's mit neuem Marketingchef: Procter-Manager Matthias Becker beerbt James Woodbridge

Donnerstag, 03. November 2011
Matthias Becker führt McDonald´s-Marketing
Matthias Becker führt McDonald´s-Marketing

McDonald's Deutschland bekommt einen neuen Marketingchef. Für die Werbekampagnen des Münchner Fastfood-Riesens ist ab sofort Matthias Becker verantwortlich. Der 50-Jährige heuert als Vorstand Marketing und Chief Marketing Officer bei McDonald's Deutschland an und berichtet in dieser Funktion direkt an Vorstandschef Branislav Knezevic. Matthias Becker kommt vom Konsumgüterriesen Procter & Gamble, für den er insgesamt 20 Jahre tätig war - zuletzt als Vice President Strategy Development Fabric & Home Care Asia in China. Davor war er in Europa und dem Nahen Osten für diverse Konsumgüter-Bereiche des Unternehmens verantwortlich. So leitete er in Deutschland die Bereiche Marketing und Vertrieb für die Marken Braun, Oral-B, Duracell und Gilette.

Der Abschied von Procter & Gamble fällt Becker offenbar nicht besonders schwer: "Als eine der erfolgreichsten Marken der Welt übt McDonald's einen besonderen Reiz sowie große Strahlkraft aus. Für eine solche Marke neue Impulse zu setzen, ist eine faszinierende Aufgabe", sagt Becker. Sein Vorgesetzter Knezevic hofft, dass Becker Dank seiner langjährigen Erfahrung im Consumer Marketing "die Marke McDonald's mit einer schnelllebigen Branche weiter stärken und differenzieren" wird, so Knezevic.

Als Marketingvorstand und CMO Becker folgt Becker auf James Woodbridge. Der Manager, der den Posten seit 2008 inne hatte, konzentriert sich zukünftig auf seine Aufgaben als Chief Marketing Officer der Western Division, die insgesamt zehn europäische Märkte umfasst. mas
Meist gelesen
stats