McDonald's meldet Rekordteilnehmerzahlen bei Mein Burger

Freitag, 27. Januar 2012
Seit dem 9. Januar können die Fans ihren eigenen Burger bauen
Seit dem 9. Januar können die Fans ihren eigenen Burger bauen


Schon im letzten Jahr war die Social-Media-Aktion "Mein Burger" für McDonald's ein riesiger Erfolg. Dieses Jahr läuft es bislang sogar noch besser: Bis dato wurden mehr Burger-Kreationen eingereicht als im ganzen Aktionszeitraum 2011, wie McDonald's gegenüber HORIZONT.NET erklärt. 240.000 selbstgebastelte Burger haben die Fans seit dem 9. Januar kreiert. Bei der vergangenen Ausgabe waren es insgesamt 116.000. Ebenso nach oben gegangen ist die Zahl der Stimmen, die für die Social-Media-Burger abgegeben wurden. Gab es in 2011 insgesamt 1,5 Millionen Votes, freut sich die Fast-Food-Kette aktuell über knapp 5 Millionen Stimmen für die Top 200 der Kreationen. Auf der Facebook-Fanpage von McDonald's haben rund 15.000 neue Mitglieder auf den Like-Button gedrückt. Im abgelaufenen Aktionszeitraum waren es 30.000.

"Die Resonanz auf die Aktion im letzten Jahr und die Ideen, die uns erreicht haben, waren großartig", gab Rainer Saborny, Director Marketing McDonald’s Deutschland, zum Start von Mein Burger 2012 bekannt. "Deshalb haben wir die Wünsche unserer Fans in Mein Burger 2012 integriert und bieten neue, interessante Zutaten und eine deutlich stärkere Social Media Anbindung. Wir sind daher überzeugt, dass die Aktion dieses Jahr noch interaktiver und interessanter geworden ist", so Saborny weiter.

Gegenüber 2011 bietet McDonald's außer einer erweiterten Produktpalette eine Reihe neuer Features. So können erstmalig Samrtphone-User mobil abstimmen und eingereichte Kreationen mit einer vorkonfigurierten Werbekampagne anpreisen. Zudem kommen in diesem Jahr zwanzig statt zehn Kreationen ins Finale. Eine Jury, der unter anderem die Vorjahresfinalistin Tanja Beck sitzt, wählt in drei Kategorien die Gewinner. Diese kommen ab Ende April in die Restaurants.

Die Kampagne wird wie im vergangenen Jahr von Razorfish als Leadagentur betreut. Für die kreative Umsetzung der begleitenden Werbekampagne ist Heye & Partner in Unterhaching verantwortlich, um Planung und Einkauf kümmert sich OMD. Die PR-Maßnahmen liegen bei Print Communications Consultants in Unterhaching. ire
Meist gelesen
stats