McCann holt JWT-Kreativchef Bemfica für weltweite Nestlé-Etats

Mittwoch, 20. Juli 2011
Miguel Bemfica
Miguel Bemfica

McCann Erickson holt sich hochkarätige Unterstützung für die kreative Betreuung seiner Nestlé-Etats: Miguel Bemfica, bislang Kreativchef von JWT in Madrid, steigt bei McCann als globaler Kreativdirektor ein. Bemfica wird eng mit Linus Karlsson, Chairman und Chief Creative Officer von McCann Erickson in London und New York, sowie Matias Palm-Jensen, Chief Innovation Officer für McCann Erickson in Europa, zusammenarbeiten. Die Agentur betreut die weltweiten Etats der Nestlé-Marken Nescafé, Nesquik and Maggi. Bemfica war seit 2008 bei JWT in Madrid beschäftigt. Zuvor arbeitete der gebürtige Brasilianer bei Agenturen wie Propeg, Colucci und Almap BBDO in Sao Paulo, bei DM9 DDB holte er sich als Creative Director Know-How in den Bereichen Digital und integrierte Kampagnen. Während seiner bisherigen Karriere betreute er Kunden wie Audi, Volkswagen, Honda, Corona, Johnson & Johnson, Kraft, Whirlpool und Unicef.

"Miguel glänzt nicht nur durch seine herausragenden Arbeiten für große, globale Marken, er gehört auch zu den leidenschaftlichsten und nettesten Kreativen unserer Branche. Er wird eine wichtige Rolle in der Neuausrichtung von McCann spielen", so CCO Karlsson. jm
Meist gelesen
stats