McCann: Kreativgeschäftsführer Rainer Bollmann steigt aus

Donnerstag, 04. Februar 2010
Kehrt der Werbung den Rücken: Rainer Bollmann
Kehrt der Werbung den Rücken: Rainer Bollmann

Rainer Bollmann, General Manager Kreation bei McCann-Erickson in Frankfurt, verlässt die Agentur. Der erfahrene Kreative will im Frühjahr ein Hotel auf Norderney eröffnen und kehrt dafür nach mehr als 30 Jahren der Werbebranche den Rücken. Bollmann war nach einer frühen Station bei McCann seit dem Amtsantritt von CEO Helmut Sendlmeier im Jahr 2000 wieder für die IPG-Tochter tätig. Vorherige gemeinsame Stationen der beiden waren TBWA und GGK. Der Posten von Bollmann bei McCann in Frankfurt wird nicht nachbesetzt.

Ausgestiegen ist auch Beate van den Berg, Managing Director bei der Berliner McCann-Tochter MECH. Ihre Nachfolge als Geschäftsführerin tritt Petra Stachowiak aus den eigenen Reihen an. Ihr Nachfolger als Joint Managing Director wiederum wird Kay Hoffmann. mam
Meist gelesen
stats