McCann-Erickson gewinnt Bernd Misske für GM Europe

Dienstag, 20. April 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bernd Misske Europa Interpublic London Zürich GM New York


Der international erfahrene Top-Kreative Bernd Misske kehrt für McCann-Erickson von New York nach Frankfurt zurück. Von dort aus wird er zusammen mit Garry Neel, Senior Vice President and Group Director, die neu installierte Unit General Motors Europe anführen. Aufgelöst wird damit die Brand Communication Group, eine Partnerschaft der Interpublic-Agenturen Lowe & Partners und McCann-Erickson, die seit vergangenem Frühjahr von London und Zürich aus das europäische GM-Geschäft steuerte. Alfredo Marcantonio, ehemaliger Creative Vice President von BBDO Italien, der in der Brand Communications Group für die Kreation für GM Europe verantwortlich war, hat inzwischen die Gruppe verlassen. Der neue europäische Kreationschef Bernd Misske war zuletzt bei BBDO New York als Senior Vice President und Senior Creative Director für das globale Geschäft verantwortlich. Seine Karriere startete der hochdekorierte Kreative bei Young & Rubicam in Frankfurt. 1995 wechselte er zu BBDO und nahm für das Network verschiedene internationale Aufgaben wahr.
Meist gelesen
stats