Mc Donald`s launcht "L.O.S. - Das Entertainment-Magazin"

Mittwoch, 29. Oktober 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

L.o L.o.s Abkürzung Axel Springer


Ab November liegt in den Mc-Donald`s-Restaurants das Magazin "L.O.S - das Entertainment-Magazin" aus. Die Abkürzung L.O.S. steht dabei für Lifestyle, Original und Stars. Das bisherige In-Store-Medium "Kino News" wird damit nach 18 Jahren nicht mehr erscheinen.

Das Konzept für das neue Magazin wurde vom T+M Verlag und dessen Mitgesellschafter Axel Springer entwickelt. Inhaltlich stehen die Bereich Kino, DVD/Video, Musik, Games und Lifestyle im Mittelpunkt. Der schwerpunktmäßig monatlich wechselnde Lifestyle-Bereich mit Rubriken wie Sport, Buch, Mode, Beauty, Internet, Mobile, Reise oder Auto, soll dabei die neue Markenausrichtung der Fast-Food-Kette mit dem Claim "Ich liebe es" kommunizieren. sch
Meist gelesen
stats