Mazda fährt auf ARD und ZDF ab

Mittwoch, 21. Mai 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

ARD ZDF Mazda Motor Autounternehmen Gewinnspiel


Mazda verlängert sein Engagement bei ARD und ZDF. Zum sechsten Mal wird das Autounternehmen bei Gewinnspielen im Umfeld der Übertragungen des DFB- und Uefa-Pokals Fahrzeuge als Preis zur Verfügung stellen. In der Saison 2002/03 schalteten im Durchschnitt mehr als sechs Millionen Zuschauer die acht DFB-Pokalspiele bei den öffentlich-rechtlichen Sendern ein. Die acht Live-Übertragungen des Uefa-Pokals sahen in der vergangenen Saison rund fünf Millionen Fußball-Fans. Der Vertrag über Gewinnbeistellungen wurde von Sport A, der Sportrechte- und Marketingagentur von ARD und ZDF, und Concept Media ausgehandelt. sch
Meist gelesen
stats