Maxim startet Werbeoffensive

Donnerstag, 14. August 2003
-
-

Das Männermagazin "Maxim" startet eine neue Kampagne: Mit dem Erscheinen der September-Ausgabe in dieser Woche werden auch die ersten Motive einer Image-Kampagne geschaltet, die von der Hamburger Agentur Zum goldenen Hirschen entwickelt wurde. Im Zentrum der Motive stehen Zahlenspiele zum Thema "Der deutsche Mann", die mit der Bilderwelt und dem Sprachwitz von "Maxim" kontrastiert werden ("71 Prozent der deutschen Männer beten 1-mal die Woche." - "Exakt 2-mal 45 Minuten.").

Die über mehrere Monate laufende Kampagne umfasst Print-Anzeigen, Blow-Up-Plakate, TV-Spots und Ambient-Media-Aktionen. Gerhard Heimrath, Kreativdirektor der Agentur Zum goldenen Hirschen: "Bei diesen Anzeigen dürfen Männer vor allem über sich selbst lachen. So verstehen wir Männertainment." nr
Meist gelesen
stats