"Maxi" mit neuem Heftkonzept

Mittwoch, 16. Januar 2002

Die Frauenzeitschrift "Maxi" aus der Bauer Verlagsgruppe erscheint ab Heft 2 mit optischen und inhaltlichen Veränderungen. Das Cover wurde überarbeitet. Die Titelbilder sollen künftig natürlicher und weniger kühl wirken. Neue Fotografen sollen auch im Heft für eine frischere und großzügigere Optik sorgen. Eine klarere Heftstruktur und die neuen Ressorts Zeitgeschehen, Mode, Schönheit, Leben und Lieben sowie Kultur sollen für eine bessere Leseführung sorgen.

Hinsichtlich Optik, Themen und Sprache will sich "Maxi" im Segment der Hochglanzmagazine positionieren. Der neue Auftritt wird von einer Marketingaktion begleitet. Der Preis wird von 2,56 Euro auf 1,30 Euro reduziert. Eine Hörfunkkampagne der Werbeagentur Heimat mit Sitz in Berlin bewirbt das neue Heftkonzept in allen Ballungsräumen. Dazu kommen Maßnahmen am Point of Sale.
Meist gelesen
stats