Maxdome zeigt Blockbuster von Sony Pictures

Donnerstag, 15. Dezember 2011
Maxdome zeigt "Die Schlümpfe"
Maxdome zeigt "Die Schlümpfe"
Themenseiten zu diesem Artikel:

Maxdom Rechtevertrag Blockbuster Hawthorne Breaking Bad


Die Pro-Sieben-Sat-1-Group erweitert das Angebot ihrer Online-Videothek Maxdome. Der Münchner TV-Konzern hat einen umfassenden Rechtevertrag mit Sony Pictures geschlossen. Damit baut Maxdome sein Angebot nach eigenen Angaben auf über 45.000 Titel aus. Die Vereinbarung beinhaltet aktuelle Blockbuster sowie zahlreiche Spielfilm- und Serienhighlights. So wird das Video-on-Demand-Portal aktuelle Streifen wie "Bad Teacher", "Die Schlümpfe" oder "Der Zoowärter" sowie eine große Auswahl aus der Bibliothek von Sony Pictures ab sofort anbieten.

Darüber hinaus sichert sich Maxdome die Verwertungsrechte an Serienhighlights wie "Hawthorne", "Drop Dead Diva" oder "Breaking Bad" sowie Klassiker wie die Kinderserie "Die Schlümpfe". Abonnenten sollen Spielfilme darüber hinaus künftig mindestens zwei Monate vor Free-TV-Ausstrahlung ansehen können. mas
Meist gelesen
stats