Maxdome sichert sich Rechte an WDR-Hits wie "Käpt'n Blaubär"

Dienstag, 08. Mai 2012
"Käpt'n Blaubär" erzählt ab sofort auch auf Maxdome Seemannsgarn
"Käpt'n Blaubär" erzählt ab sofort auch auf Maxdome Seemannsgarn


Das Video-Portal Maxdome von Pro Sieben Sat 1 hat mit der WDR Mediagroup einen umfassenden Rechtedeal vereinbart. Mit dem Vertrag sichert sich Maxdome den Zugriff auf zahlreiche Film- und Serienhits aus den Archiven des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, darunter die beliebte Kinderserie "Käpt'n Blaubär", die WDR-Show "Zimmer frei" oder Spielfilme wie "Das Boot". Ingesamt umfasst die Vereinbarung über 600 Titel aus dem Rechtekatalog der WDR Mediagroup, einer kommerziellen Tochter des Westdeutschen Rundfunks. Das Paket beinhaltet TV-Serien wie "Der Fahnder" und "Die Strandclique", Dokus, TV-Filme, beliebte Kinderprogramme wie "Käpt'n Blaubär" und "Der kleine Eisbär" und aktuelle WDR-Produktionen wie die Show "Zimmer frei". Dazu kommen Spielfilme wie "Der große Leichtsinn" und "Hexenkessel" von Martin Scorsese und Produktionen von Bavaria Media wie das "Das Boot" oder "Sandokan".

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der WDR mediagroup. Zu unserem bereits bestehenden großen Anteil an öffentlich-rechtlichen Inhalten bekommen wir noch einmal über 600 Titel dazu", sagt Maxdome-Geschäftsführer Markus Härtenstein. "Mit maxdome haben wir einen wichtigen Partner für die digitale Verbreitung unserer Inhalte gewonnen, um diese den Nutzern auch jenseits der analogen Ausstrahlung zugänglich zu machen", ergänzt Michael Loeb, Geschäftsführer der WDR Mediagroup.

Die Vereinbarung ist auch insofern bemerkenswert, als die WDR Mediagroup derzeit gemeinsam mit anderen Tochterfirmen von ARD und ZDF sowie zahlreichen Produktionsfirmen an einer eigenen Videoplattform arbeitet. Insgesamt 17 Gesellschafter haben Ende April in Berlin Germany's Gold, das Betreiberunternehmen des geplanten Videoportals, gegründet. Der Start der geplanten Plattform steht nach wie vor unter dem Vorbehalt der endgültigen Freigabe durch das Bundeskartellamt. dh
Meist gelesen
stats