Maxdome geht mit neuer Image-Kampagne an den Start

Donnerstag, 22. September 2011
-
-


Maxdome startet ab sofort mit ihrer neuen crossmedial angelegten Kampagne. Unter dem Claim „Endlich Fernsehen nach Wunsch“ steht der reale Kundennutzen im Mittelpunkt der Image-Kampagne. Der Nutzer kann bei der nach eigenen Angaben größten Online-Videothek Deutschlands via Knopfdruck flexibel auf über 35.000 Inhalte zugreifen. Verschiedene Geschichten aus dem Alltag ergeben die Spotmotive. „Bis Jahresende können drei Millionen Haushalte unser VoD-Angebot auf ihrem TV-Gerät nutzen. Und die wollen wir mit unserer Kampagne ansprechen.“, sagt Christoph Schneider, Geschäftsführer von Maxdome.

Mit mehreren Flights wird die Kampagne über die Kanäle TV, Print und Radio gestreut. Auf Sendern wie Pro Sieben, Sat 1 und Kabel Eins werden 60-sekündige TV-Spots mit 45-sekündigen Remindermotiven geschaltet. Zeitgleich werden im Radio zwei unterschiedliche Jingles laufen und verschiedene Anzeigenmotive in Programm-, Publikumszeitschriften und Special-Interest-Titeln erscheinen. Die Agentur Grabarz & Partner hat den Auftritt entwickelt, die Produktion verantwortet Film Deluxe in Berlin. hor
Meist gelesen
stats