Maxdome baut Angebot an Kaufvideos aus

Donnerstag, 18. Februar 2010
Maxdome bietet jetzt auch Kaufvideos an
Maxdome bietet jetzt auch Kaufvideos an

Die Online-Videothek Maxdome.de bietet ihren Kunden ab sofort auch Filme und Serien zum Kauf an. "Mit der Einführung von Kaufvideos erweitern wir unser Angebot um viele aktuelle, attraktive Inhalte und bieten unseren Kunden die Möglichkeit, sich ein digitales Videoarchiv mit zeitlich unbeschränkten Nutzungsmöglichkeiten aufzubauen", wirbt Markus Härtenstein, Leiter Product Management & Programming bei Maxdome, für die Neuerung. Bisher war lediglich ein einmaliges Ansehen der heruntergeladenen Filme und Serien möglich. Bei den 400 Blockbustern und Serien, die zum Download-Verkauf bereitstehen, variiert der Preis je nach Aktualität. Filme wie "Keinohrhasen, „Das Gesetz der Ehre" oder "Hancock" sind ab 8,99 Euro erhältlich, als Startangebot bietet Maxdome eine Woche lang ältere Titel für nur 4,99 Euro zum Kauf an. Neu ist zudem, dass die Käufer zusätzlich zum ausgewählten Film automatisch drei Lizenzen erwerben, mit denen sie das Videomaterial auf verschiedenen PCs gleichzeitig nutzen und archivieren können. Des Weiteren hat Maxdome die Software zum Downloaden des Filmmaterials optimiert.

Maxdome ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Pro Sieben Sat 1 Group und von United Internet. Das Download-Portal bietet Filmfans insgesamt 25.000 Titel, die sich aus den Sparten Spielfilm, Serie, Comedy, Sport, Musik und Cartoon zusammensetzen. hor
Meist gelesen
stats