Matthias Kreft wechselt bei Publicis von München nach Berlin

Dienstag, 16. August 2011
Der Publicis-Kreative wechselt von der Isar an die Spree
Der Publicis-Kreative wechselt von der Isar an die Spree

Seit Anfang August ist Matthias Kreft der neue Creative Director Art bei der Berliner Werbeagentur Publicis. Der 33-Jährige kommt vom Münchner Büro des Networks, wo er die vergangenen zwei Jahre als Group Head Art beschäftigt war. Dort betreute Kreft sowohl nationale als auch internationale Kunden wie Walt Disney, Siemens, Novartis, Bosch oder BMW. Im Hauptstadtbüro von Publicis soll er sich künftig vor allem um das Neugeschäft der Agentur kümmern und "Bestandskunden auf ein verbessertes Qualitätsniveau heben", wie es in der Pressemitteilung heißt. Der Managing Director von Publicis Berlin Sebastian Schmidt freut sich in jeden Fall auf seinen neuen Art Director, der seinen Angaben zufolge "den Ball in den Markenworkshops aufnimmt und leichtfüßig in die Kreation trägt". ejej
Meist gelesen
stats