Matthew J. de la Haye sorgt bei Boeing für die Internationale Kommunikation

Montag, 19. Juni 2000

Matthew J. de la Haye ist neuer Leiter der internationalen Kommunikation bei Boeing. In Zusammenarbeit mit der Unternehmensleitung soll de la Haye dazu beitragen, die strategischen Schwerpunkte von Boeing zu formulieren, den Blick auf die Schlüsselmärkte zu verschärfen und die Kommunikation mit den Anteilseignern in der ganzen Welt verbessern. De la Haye kommt von Lucent Technologies, wo er für die internationale Marketingstrategie und Geschäftsentwicklung im Bereich für drahtlose Netzwerkdienste verantwortlich war.
Meist gelesen
stats