Mathias Wieland wechselt von Gauselmann zum AvD

Donnerstag, 13. September 2001

Neuen Aufgaben will sich Mathias Wieland beim Automobilclub von Deutschland (AvD) stellen. Ab 1. Oktober wird er Pressesprecher des AvD. Der 29-Jährige war zwei Jahre beim Spielautomatenhersteller und -distributor Gauselmann tätig. Dort zeichnete er für die Pressearbeit und die politische Kommunikation verantwortich.

Bevor Wieland zu Gauselmann wechselte, war er Regionalpressesprecher der CDU-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag. Von Berlin aus wird er den Automobilclub mit Hauptsitz in Frankfurt vor Presse, Politik sowie den rund 1,3 Millionen AvD-Mitgliedern vertreten.
Meist gelesen
stats