Martina Bruder verlässt Yahoo

Dienstag, 26. September 2006
Martina Bruder verlässt Yahoo mit unbekanntem Ziel
Martina Bruder verlässt Yahoo mit unbekanntem Ziel

Martina Bruder, Vize-Chefin von Yahoo Deutschland, verlässt das Unternehmen mit unbekanntem Ziel. Ihr Nachfolger ist Heiko Genzlinger. Bruder, 41, war seit Mai 2004 als Commercial Director für die Werbevermarktung von Yahoo Deutschland verantwortlich. Seit Januar 2005 fungierte sie außerdem als Stellvertreterin von Terry von Bibra, Deutschlandchef von Yahoo. Der Titel des Commercial Director wird nach Bruders Ausstieg nicht mehr vergeben. Heiko Genzlinger übernimmt den Posten unter der Bezeichnung Sales Director Yahoo Media Sales. Der 39-Jährige ist im November 2003 als Head of Sales & Key Account Manager bei dem Online-Unternehmen eingestiegen.

Bereits vergangene Woche hat Director International Sales & Marketing Fifa Christian Muche für Ende Oktober seinen Rücktritt angekündigt. Er will sich als Berater selbstständig machen. Muche ist 2001 als Commercial Director bei Yahoo eingestiegen. Seit Januar 2004 war er für die Zusammenarbeit mit der Fifa und insbesondere für die Sponsorenaktivitäten im Vorfeld vor und während der Weltmeisterschaft verantwortlich. stu
Meist gelesen
stats