Martin Wittmann wird zweiter Geschäftsführer bei den Webguerillas

Montag, 04. Oktober 2010
Webguerillas: Martin Wittmann (re.) ist die zweite Spitze neben David Eicher
Webguerillas: Martin Wittmann (re.) ist die zweite Spitze neben David Eicher
Themenseiten zu diesem Artikel:

Martin Wittmann Webguerilla David Eicher IKEA Planetactive


Martin Wittmann steigt bei den Webguerillas auf: Der 33-Jährige ist ab sofort zweiter Geschäftsführer neben Gründer David Eicher, der jedoch alleiniger Gesellschafter bleibt. "Seit der Gründung vor zehn Jahren ist sowohl die Anzahl der Mitarbeiter als auch der Aufträge konstant gewachsen. Um diese positive Entwicklung auch für die nächsten Jahre sicherzustellen, werde ich künftig gemeinsam mit Martin Wittmann die Agentur steuern", erklärt Eicher. Wittmann stieß im August 2008 als Senior Berater zu der Münchner Agentur. Künftig wird er für die Bereiche Beratung, Kreation und interne Strukturen verantwortlich sein, während Eicher für die strategische Ausrichtung, das Ressort Personal/Finanzen und das Agentur- und Auftragswachstum zuständig ist.

Vor seinem Wechsel zu den Webguerillas war Wittmann unter anderem bei Ikea Communications und der Agentur Planetactive der Ogilvy Group tätig. Dort verantwortete er die Steuerung globaler Kampagnen und deren Rollout. sw
Meist gelesen
stats