Martin Smith wird CEO von Grey London

Mittwoch, 19. April 2000

Martin Smith tritt bei Grey London die Nachfolge des scheidenden Chief Executive Officer Steve Blamer an, der eine Schlüssrolle innerhalb des Grey-Networks übernehmen soll. Der neue Partner von Executive Creative Director Tim Mellors begann seine Karriere in der Werbung als Texter. Er gehört zu den Gründungspartnern der Londoner Kreativschmiede Bartle Bogle Hegarty, bei der er seit zwei Jahren die Postion des Deputy Chairman bekleidet. Ab Ende Mai soll Smith das Führungsteam der Managing Partners Mellors, Clare Rossi (Executive Planning Director), Chris King (Senior Vice-President) und Alan Larsen (Financial Director) unterstützen.
Meist gelesen
stats