Martin Lorber neuer PR-Leiter von Electronic Arts Deutschland

Donnerstag, 05. Februar 2004

Der Computerspiele-Anbieter Electronic Arts hat mit Martin Lorber, 36, ab sofort einen neuen Leiter für die PR-Abteilung in Köln. Hauptaufgabe des gelernten Journalisten und PR-Fachmanns wird sein, gemeinsam mit seinem Team den Bekanntheitsgrad der Branche in Deutschland zu erhöhen, die große wirtschaftliche Bedeutung dieses Industriezweiges zu kommunizieren und die Relevanz interaktiver Unterhaltung einem breiteren Publikum vermitteln. kj
Meist gelesen
stats