Martin Krapf folgt bei AG.MA auf Florian Ruckert

Mittwoch, 25. Mai 2011
Martin Krapf
Martin Krapf

Martin Krapf, Geschäftsführer von IP Deutschland, ist der neue Vorstand Fernsehen der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (AG.MA). Krapf hat den Posten bereits Anfang Mai übernommen von Florian Ruckert übernommen, der im Sommer von IP Deutschland zum Radiovermarkter RMS wechseln wird. In der AG.MA haben sich rund 260 Unternehmen der Werbe- und Medienwirtschaft zusammengeschlossen. Der Verein erhebt die Reichweiten von TV, Print, Radio, Kino, Plakat und Online und veröffentlicht diese zweimal jährlich unter dem Titel Media-Analyse (MA).

Krapf vervollständigt in seiner neuen Position den achtköpfigen AG.MA-Vorstand, dem Hans Georg Stolz (Vorstandsvorsitzender), Gerhard Müller (Vorstand Tageszeitungen), Georg Schotten (Vorstand Plakat), Dieter K. Müller (Vorstand Hörfunk), Uwe Becker (Vorstand Werbungtreibende), Thomas Duhr (Vorstand Online) und Christian Goedecke (Vorstand Publikumszeitschriften) angehören. sw
Meist gelesen
stats