Martin Jetter führt IBM Deutschland

Freitag, 03. November 2006

Martin Jetter, 47, ist neuer Geschäftsführer von IBM Deutschland in Stuttgart. Als Vorsitzender der Geschäftsführung folgt er auf den in den Ruhestand eintretenden, bisherigen IBM-Deutschlandchef Johann Weihen, 60. Vor der Übernahme des Geschäftsführungsvorsitzes leitete Jetter die IBM Beratungssparte Global Business Services in Nordost-Europa. Jetter trat 1986 bei IBM ein. Seither hatte er eine Reihe internationaler Führungspositionen inne. Darunter waren die Leitung des weltweiten Product-Lifecycle-Management-Geschäfts, des weltweiten IBM Geschäfts mit dem Kunden Siemens sowie die Verantwortung des IBM Geschäfts mit Industriekunden in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. mas

Meist gelesen
stats