Martin Hoffmann verlässt MME Moviement

Freitag, 19. Juni 2009
Martin Hoffman verlässt MMW Moviement
Martin Hoffman verlässt MMW Moviement

Martin Hoffmann scheidet aus dem Vorstand der Filmproduktionsfirma MME Moviement aus. Der 50-Jährige möchte nach Auslaufen seines Vertrages die Intendanz der Berliner Philharmoniker übernehmen. Die Gesamtverantwortung für den Vorstand trägt ab September Stefan Oelze, der seit April Vorstandsmitglied ist. Der 39-Jährige übernimmt das Amt von Gisela Marx, 67, die im Sommer planmäßig aus dem Vorstand ausscheidet. Vor seiner Tätigkeit bei MMW Moviement war Oelze Geschäftsführer bei Granada ITV Deutschland.

Für Kontinuität soll im Vorstand Christian Franckenstein sorgen. Der 45-Jährige hat MME Moviement vor 10 Jahren mitgegründet und  die Expansion der Gruppe wesentlich geprägt. HOR
Meist gelesen
stats