Martin Fischer wird neuer Geschäftsführer bei IQ

Freitag, 22. Februar 2013
Martin Fischer
Martin Fischer

In der vergangenen Woche hatte die Verlagsgruppe Handelsblatt bereits die Verstärkung des Vermarkters IQ Media Marketing durch einen "weithin bekannten und respektierten Anzeigenexperten" angekündigt, nun lässt der Verlag die Katze aus dem Sack: Martin Fischer, aktuell Geschäftsführer Anzeigen bei der Mediengruppe Klambt, verstärkt ab Juli die Geschäftsführung des Düsseldorfer Vermarkters. Bei IQ Media Marketing übernimmt Fischer die Gesamtverantwortung für die Printvermarktung und damit für den mit Abstand wichtigsten Geschäftsbereich des Vermarkters. Der Printexperte verantwortet künftig die Vermarktung von Dickschiffen wie "Handelsblatt", "Wirtschaftswoche" und "Die Zeit" sowie weiterer Medienmarken wie "Der Tagesspiegel" , "VDI Nachrichten", "Mare", "Weltkunst", "Spotlight" und "Spektrum der Wissenschaft". Außerdem soll Fischer die Cross-Media-Aktivitäten und das Firmenkundengeschäft weiter ausbauen.

IQ wird damit künftig von drei Geschäftsführern geleitet: Neben Martin Fischer gehören Franjo Martinovic für den Bereich der TV-Vermarktung und Christian Herp für die Online-Vermarktung der Geschäftsführung an. Alle drei Geschäftsführer berichten an Gabor Steingart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Fischer ist ein ausgewiesener Printexperte: Von 1990 bis 2004 war der gelernte Verlagskaufmann zunächst als Geschäftsführer Marketing und ab 1999 als CEO maßgeblich für den Aufbau und Erfolg der Verlagsgruppe Milchstrasse verantwortlich. Er verantwortete unter anderem die Einführung der Zeitschriften "TV Spielfilm", "Amica", "Fit for Fun" und der Computerzeitschrift "Tomorrow". Zuvor war er mehrere Jahre als Anzeigenleiter bei der Motorpresse Stuttgart sowie im Anzeigenverkauf des Burda-Verlags tätig. 1999 kürte ihn HORIZONT für seine Erfolge zum "Medienmann des Jahres". 

In der vergangenen Woche hatte die Verlagsgruppe Handelsblatt überraschend die Trennung von Marianne Dölz, seit Herbst 2009 Geschäftsführerin der Verlagsgruppe und dort vor allem für IQ Media Marketing zuständig, bekannt gegeben. 

Bei der Mediengruppe Klambt übernimmt mit dem Wechsel von Fischer zu IQ Verleger Kai Rose persönlich die strategische Gesamtverantwortung für den Bereich Sales. Die operativen Aufgaben von Fischer übernehmen die Anzeigenleiter Ulrike Geisert, Tobias van Duynen und Sandra Holstein. dh
Meist gelesen
stats