Martin Denecke geht bei S&F Zürich an den Start

Donnerstag, 04. November 2004

Scholz & Friends Zürich verstärkt seine Geschäftsführung: Anfang Januar 2005 geht Martin Denecke als Geschäftsführer Kreation an den Start. Der 49-Jährige wird gemeinsam mit Christian Binder die Verantwortung als Agenturleiter und Creative Director der Schweizer Niederlassung der Scholz & Friends-Gruppe übernehmen. Er erhält zugleich einen Sitz im Verwaltungsrat der Agentur.

Denecke war zuletzt als freier Creative Consultant tätig. Davor leitete er ab 1991 als Geschäftsführer und CD die Agentur GGK Basel. 1998 verkaufte er seine Anteile an der Agentur an Lowe und schied 2002 aus dem Unternehmen aus. ems
Meist gelesen
stats