Martin Aschoff ist neuer Vizepräsident Dialog und Digitale Medien beim DDV

Freitag, 30. April 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Martin Aschoff Direktmarketing Verband Thomas Lammoth


Der Vorstand des Deutschen Direktmarketing Verbands (DDV) hat Martin Aschoff, 38, zum neuen Vizepräsidenten Dialog und Digitale Medien gewählt. In seinem Amt ist der Agnitas-Gründer für den Dialog mit den Direktmarketing-Anwendern und die digitalen Dialog-Medien zuständig. Für diese Bereiche gestaltet er die strategischen und politischen Ziele und Maßnahmen im DDV.

Die Nachwahl war laut Verbandssatzung erforderlich, nachdem Thomas Lammoth im März 2004 seine Vorstandsarbeit aus zeitlichen Gründen niedergelegt hatte. Aschoff übernimmt das Amt ab sofort für die Übergangszeit bis zum Ablauf der dreijährigen Legislaturperiode, die 2005 bei der nächsten Mitgliederversammlung endet. Aschoff wurde am 2. März 2004 bereits zum Vorsitzenden des neu gegründeten Councils Digitaler Dialog gewählt. ems
Meist gelesen
stats