Markus Schächter bastelt an ZDF-2

Freitag, 15. März 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Markus Schächter Mainz


Der neue ZDF-Intendant denkt laut über einen zweiten ZDF-Sender nach. In Mainz sagte Markus Schächter heute bei Amtsantritt: "Mit dem beginnenden digitalen Zeitalter wird ein Ein-Kanal-Sender Probleme haben, sich zu behaupten" Schächter kann sich die Realisierung eines zweiten ZDF-Standbeins innerhalb der nächsten 10 Jahre vorstellen.

Allerdings soll der Zweit-Kanal nicht der Wiederverwertung bereits ausgestrahlter Sendungen dienen, sondern als komplementäres Vollprogramm fungieren. Von Medienpolitikern gebe es dafür erste positive Signale, so Schächter. Generell müsse das Programm verstärkt junge Menschen ansprechen, außerdem soll in den nächsten fünf Jahren auch die Akzeptanz in den neuen Bundesländern verbessert werden. Wer Schächters bisherige Position als Programmchef übernehmen wird, steht unterdessen noch nicht fest.
Meist gelesen
stats