Markus Boden wird neuer Penthouse-Chef

Montag, 03. November 2003

Markus Boden, 48, ist ab sofort neuer Chefredakteur des Männer-Lifestylemagazins "Penthouse" aus dem Publitas Verlag. Boden war bereits Ende der 80er Jahre stellvertretender Chefredakteur von "Penthouse" Deutschland, bevor er in die Entwicklungsredaktion des "BMW Magazins" wechselte. Der ausgebildete Journalist arbeitet seit vielen Jahren in leitenden Positionen und war Chefredakteur zahlreicher Lifestylemagazine. Zuletzt arbeitete er seit 2002 als freier Autor in München unter anderem für Magazine wie "GQ" oder "Cosmopolitan".

"Ich freue mich, dass wir mit Markus Boden einen ausgewiesenen Kenner des Segmentes gewinnen konnten. Herr Boden wird die erfolgreiche ,Penthouse'-Positionierung in der Optik und Themenauswahl qualitativ neu definieren", meint Verleger Benjamin M. Wördehoff. Klaus Beydemüller, 43, der die Redaktion bislang leitete, wechselt in die Entwicklungsredaktion des Publitas Verlages. nr
Meist gelesen
stats