Marktanteile: RTL erobert Spitzenposition zurück

Freitag, 01. Oktober 2004

Im September haben die Privatsender bei den Marktanteilen deutlich zugelegt. Mit 14,5 Prozent beim Gesamtpublikum führt wieder RTL die Liste der meistgesehenen TV-Sender an. Im August hatten die Kölner nur einen Marktanteil von 12,3 Prozent erreicht. ARD und ZDF hingegen sind ohne Fußball-Europameisterschaft und Olympia im September die Puste ausgegangen. Das ZDF rutscht von 15,9 Prozent im Vormonat auf 12,8 Prozent, die ARD verbucht 12,6 Prozent (Vormonat: 16 Prozent).

Von den Verlusten der Öffentlich-Rechtlichen profitieren neben RTL auch die anderen Privaten: Sat 1 verbesserte seinen Marktanteil beim Gesamtpublikum von 9,4 Prozent auf 10,8 Prozent, Pro Sieben auf 7,4 Prozent (Vormonat: 6,1 Prozent). Bei den 14- bis 49-Jährigen steht weiter RTL unangefochten an der Spitze (Marktanteil: 17,6 Prozent). Es folgen Pro Sieben (12,6 Prozent), Sat 1 (11,8 Prozent) und RTL 2 (8,3 Prozent). ps
Meist gelesen
stats