Marketingleiter Max Finger verlässt Jamba

Montag, 10. September 2001

Nach Ole Brandenburg verlässt mit Max Finger ein weiteres Gründungsmitglied von Jamba das Unternehmen. Zunächst hieß es von Seiten des Internetportals für Mobile Services, Marketingleiter Finger hätte lediglich einen längeren Urlaub angetreten. Gegenüber HORIZONT.NET erklärte Christina Bock, Pressesprecherin bei Jamba: "Max Finger hat das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen und wird nach seinem Urlaub im September nicht mehr zu Jamba zurückkehren." Die Aufgaben von Max Finger bei Jamba übernimmt Thomas Lüer, der bereits vor dem Ausstieg Fingers Teile des Marketings im Unternehmen verantwortete.
Meist gelesen
stats