Marketingchefin Alison Johnson verlässt HP

Dienstag, 15. Februar 2005
-
-

Der IT-Konzern Hewlett Packard verliert seine Marketingchefin. Alison Johnson, Senior Vice President of Corporate Marketing, wird das Unternehmen Ende dieser Woche verlassen, um eine im Top-Level-Management angesiedelte Marketingposition beim Computerkonzern Apple anzunehmen.

Damit dünnt sich die Führungsriege bei HP weiter aus. Erst vergangene Woche war Konzernchefin Carly Fiorina aus ihrem Amt gedrängt worden. Johnson gilt als enge Vertraute Fiorinas. Bis ein Nachfolger für Johnson gefunden ist, wird Chief Marketing Officer Mike Winkler die Aufgaben interimistisch übernehmen.

Bei ihrem neuen Arbeitgeber Apple ist Johnson keine Unbekannte. Sie war dort bereits von 1988 bis 1992 als unabhängige Marketing-Beraterin tätig. Bevor sie 1999 zu HP stieß, war Johnson bei IBM für die E-Business-Aktivitäten zuständig. mas
Meist gelesen
stats