Marketingchef Oliver Haase verlässt RTL 2

Freitag, 27. Februar 2009
Oliver Haase verlässt RTL 2 nach nur einem Jahr
Oliver Haase verlässt RTL 2 nach nur einem Jahr
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL II Oliver Haase Jochen Starke Axel Kühn


Oliver Haase, Direktor Marketing und Kommunikation von RTL 2, verlässt den Sender zum Ende des Monats. Der 37-Jährige war nur ein Jahr im Amt. Zu den Gründen hält sich RTL 2 bedeckt: Haase verlasse das Unternehmen "auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zu widmen". Wer ihm nachfolgt ist noch nicht klar. Die Abteilungsleiter im Bereich Marketing und Kommunikation berichten zunächst direkt an den Geschäftsführer Jochen Starke. Haase sollte die Marktpositionierung des Senders stärken. Die ursprünglich angekündigte neue Positionierung von RTL 2 ließ allerdings bis zuletzt auf sich warten. Die letzte große Kampagne für die beiden US-Serien "Californication" und "Dexter", im vergangenen Jahr noch als Hoffnungsträger von RTL 2 angekündigt, verpuffte weitgehend wirkungslos. Beide Serien blieben hinter den Erwartungen zurück.

Mit Haase verliert RTL 2 nach Programmdirektor Axel Kühn innerhalb weniger Monate eine weitere Führungskraft. Kühn verließ den Sender Ende Dezember. dh
Meist gelesen
stats