Marketingchef Jörn Taubert nimmt bei Sony Deutschland seinen Hut

Donnerstag, 06. Januar 2005

Jörn Taubert und Sony Deutschland gehen getrennte Wege. Wie HORIZONT.NET aus Unternehmenskreisen erfuhr, hat der Marketingchef den Elektronikkonzern bereits Ende Dezember 2004 verlassen - "auf eigenen Wunsch", wie es heißt.

Die Aufgaben des 38-Jährigen wird zunächst Vertriebsleiter Matthias Kniesig übernehmen. Der 46-Jährige gilt für die Übergangszeit als Ideallösung, da Sony die Bereiche Marketing und Vertrieb künftig stärker verzahnen will.

Ohnehin steht bei Sony derzeit eine Neupositionierung im Marketing an, Details stehen aber noch nicht fest. Nicht zuletzt deshalb soll die Stelle Tauberts so schnell wie möglich wieder besetzt werden. Bis spätestens Anfang April soll die Nachfolge geregelt sein. Ob der Weggang Tauberts im Zusammenhang mit der Neuausrichtung steht, ist nicht bekannt. mas
Meist gelesen
stats