Marketingchef Jens Gutsche verlässt die Deutsche Telekom

Freitag, 11. Mai 2007
Jens Gutsche
Jens Gutsche

Jens Gutsche nimmt bei der Deutschen Telekom seinen Hut. Der 40-jährige Top-Manager, der als Senior Executive Vice President die Marketing Strategie und das Brand Management des Magenta-Riesen verantwortete, wird den Bonner Konzern nach HORIZONT-Informationen im gegenseitigen Einvernehmen verlassen. Die Tätigkeit Gutsches, der Anfang 2004 zur Deutschen Telekom wechselte, endet Ende Mai 2007. Als Leiter des Zentralbereichs Marketingstrategie und Markenmanagement hatte er neben dem zentralen Markenmanagement und der Markenführung vor allem das konzernübergreifende Customer Relationship Management der Deutschen Telekom vorangetrieben. Vor seinem Wechsel zur Telekom war Gutsche als Marketingleiter bei der Lufthansa tätig. Zuvor hatte er als Marketingchef bei der Viag-Tochter Bayernwerk, als Geschäftsleiter bei AOL und als Vorstandsassistent bei Bertelsmann in Gütersloh gearbeitet.

Kommissarischer Nachfolger Gutsches bei der Deutschen Telekom wird Christian Illek. Der Manager, der erst im April 2007 als Bereichsvorstand Marketing bei T-Com anheuerte, war zuvor als Partner der Unternehmensberatung Bain tätig.

Mit dem Weggang Gutsches wird die Riege der langjährig bei der Telekom tätigen Marketing-Manager immer dünner. Ende vergangenen Jahres waren auch Burkhard Graßmann, Vorstand Marketing bei T-Com, und Uli Gritzuhn, Marketingvorstand bei T-Mobile International, aus dem Unternehmen ausgeschieden. mas

Meist gelesen
stats