Markenspezialist Questel Orbit kündigt ersten deutschsprachigen Internetdienst an

Montag, 08. Mai 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Internetdienst Markenrecherche Vorkenntnis Rechtsschutz


Ab 1. Juli wird Questel Orbit, nach eigener Auskunft weltweit führendes Unternehmen im Bereich gewerblicher Rechtsschutz, den deutschsprachigen Internetdienst Trademarkexplorer.de anbieten. Damit soll es möglich sein, ohne Vorkenntnisse Markenrecherchen aller Art schnell, einfach und kostengünstig durchzuführen. Zielgruppe sind Marketingexperten, Juristen und Entscheidungsgträger der Wirtschaft, die Informationen über angemeldete, eingetragene und gelöschte Marken erhalten.
Meist gelesen
stats